2013 

· 27.12.2013 Fazit

Nun ist Weihnachten auch schon wieder vorbei. Unfassbar wie schnell mal wieder die Zeit verging. Zu unserem Jahr 2013? Hmm, naja, was gibt es zu sagen. Hundesportlich gesehen haben mich die Minis mal wieder absolut überzeugt. Sie waren grandios und wir hatten wirklich einige schöne Läufe. Persönlich gesehen ist das ein oder andere nicht so gelaufen wie gewünscht. Aber das wäre ja auch langweilig, oder? Also, auf gehts! Auf ein neues. Wir wünschen euch und euren Familien einen guten Start ins neue Jahr! Wir sehen uns in 2014!

· 06.12.2013 CfbrH LG Saar, Richterin Renate Kalteis

Da die VDH Deutsche Meisterschaft in diesem Jahr am 07.12.2013 im Saarland stattfand, liessen wir es uns nicht nehmen als Helfer mit von der Partie zu sein. Ehrlich gesagt fühlte ich mich nicht so toll dabei, denn wir hatten alles bis auf die eine fehlende KFT-Quali zusammen, die wir dann leider aufgrund von Heavys Verletzung nicht mehr laufen konnten. Ich war echt traurig. Hmm, nur zuguggen, schon doof. Aber letztendlich hatten wir genügend zu tun, da wir ja stetig Daumen drücken mussten. Die coolste Socke der VDH DM war für mich eindeutig Karin mit dem Schmatzmann. Die beiden haben ein grandioses Jumping hingelegt. Herzlichen Glückwunsch! ;O)

Am Tag zuvor wurde noch ein Helferturnier organisiert, an dem auch wir teilnahmen. Heavy war seit gefühlten Millionen von Jahren wieder mit am Start und er war großartig. Okay, ich hab ihm beide Läufe verpatzt, aber er hatte Spaß wie eh und je. WICHTIG war nur, dass er hält! Und er hat gehalten, ist kerngesund und strotzt vor Energie. Gibt es denn etwas Schöneres?

Jaja, die Mohnblume! Hat mich echt vom Hocker gerissen und ganz nebenbei die Kombiwertung am Freitag gewonnen. Im A-Lauf ist leider einer Stange gefallen dafür war aber der Jumping voll cool mit Nullfehlern. Zum Glück hat unsere Diskussion vorm Start niemand gesehen. *gröhl* Ganz terrierlike!

· 01.12.2013 SV OG Herxheim, Richterin Sabine Janku

Bäääh. Bei dem Wetter? Fürchterlich. Draussen eine einzige Matschschlacht. Zum Glück turnten wir in der Reithalle. Heute waren Pop und ich wieder alleine unterwegs, da ich Heavy aufgrund seiner Verletzung schon zuvor abgemeldet hatte. Eigentlich lief alles ganz gut, im A-Lauf verpatzte ich mal wieder meinen Einsatz, also eine Verweigerung und einen Fehler. Im Jumping lief es rund mit einem V0. Ich war echt zufrieden. :O)

· 22.11.2013 Physiotherapie

Heute haben wir grünes Licht von Heike, Heavys Physiotherapeute bekommen, daß alles wieder in Ordnung ist. Naja, komplett gesund wäre auch etwas übertrieben, denn der Junge hat nun gemeint er müsste sich nun eine Kralle fetzen. Wir warten mal ab, wie diese sich entwickelt. Ein klein wenig turnen durfte er aber allerdings schon wieder. :O) 

· 15.11.2013 einfach mal nur chillen

Dieses Wochenende waren wir im Centerparc. Na, was soll ich sagen. Wir haben die Seele baumeln lassen. So auch die Hunde.

  

· 03.11.2013 AFRM Reithalle Bodenheim, Richter Stefan Schega

Bodenheim gehört mittlerweile auch schon fest in unseren Turnierkalender. Und so sind wir diesen Sonntag mit Anja und den Bordern unterwegs gewesen während Heavy auf Haus und Hof aufpasste. Ich wäre besser im Bett geblieben, denn ich habs versemmelt wo es nur ging. Deswegen erspar ich uns die Videos. Im A-Lauf war Pop sehr genial unterwegs, aber ich hatte eine Verleitung unterschätzt und ..................Dis. *tztztztztzzzzz* Im Jumping jedoch war ich einfach nur peinlich. Hab ich doch tatsächlich MEHRFACH den Parcours vergessen. Nicht zu glauben!

·      28.10.2013 Häppi Börsday!

Herzlichen Glückwunsch an unseren Undertaker. Er feiert heute seinen 8. Geburtstag. Unfassbar wie schnell die Zeit verging. Ich erinnere mich noch genau an den Tag als wir ihn abholten, damals am 30.12.2005. Von da an waren wir einfach unzertrennlich. Kleiner Mann, wir wünschen Dir alles Gute und dass Du uns noch sehr lange begleitest und vorallem gesund bleibst bzw. wieder wirst. Mein Seelenhund!

·      27.10.2013 DVG St. Wendel, Richterin Uschi Hornung

Auch dieses Turnier ist Tradition. Und so trafen wir uns an diesem fürchterlich verregneten Tag in der Reithalle in St. Wendel-Bliesen. Da Heavy nun wieder verletzungsbedingt ausfällt, war nur die Hexe am Start. Im A-Lauf erreichten wir den 2. Platz mit einem fehlerfreien Lauf. Sehr ärgerlich ehrlich gesagt, denn ich hatte zwei super dumme Patzer drinnen, die uns den ersten Platz kosteten. Aber das Pop war super, es hat uns den Lauf gerettet. Gutes Kind. Im Finale um den Helloweencup sowie das Spiel aller Klassen haben wir dann gandenlos versagt. Pop war total super, wäre da bloss nicht ständig dieses Händicap. Aber ich geb nicht auf. Niemals! ;O)

·      19.10.2013 SV OG Speyer-Dudenhofen, Richterin U. Hubertus

Ein genialer Tag in Dudenhofen. Auch dieses Turnier ist schon Tradition und aus unserem Kalender nicht mehr wegzudenken. Wir hatten einen sehr sonnigen Tag mit lustigen Leuten. ;O) Heute durfte auch Heavy das erste mal wieder turnen. Nach 5 Wochen ohne Training usw. wollten wir es wissen. Aber er wäre ja nicht Heavy!

 

Wichtig war eigentlich nur, daß er wieder gesund ist. Nullfehlerläufe werden ja eh überbewertet. *g* Und da war da noch die Hexe, die sich momentan sehr kooperativ zeigt! Ich bin fürchterlich stolz auf das kleine Ding!

·      05.+06.10.2013 HSF Saarpfoten, Richter Jörg Zenner

Unsere vereinseigene Veranstaltung. Stressig war es. Aber auch schön. Jörg hatte tolle Parcours im Gepäck und so konnte es nur ein lustiges Wochenende werden. Da Heavy noch immer ausgefallen ist, musste die Hexe 2 Tage mit mir turnen. Es hat super viel Spaß gemacht. Aber seht selbst:

 

·      28.+29.09.2013 CfbrH Kirchheim, Richterin Steffi Semkat

Hammermäßiges Wochenende. Leute, was hatten wir nen Spaß! Und unsere Leistungen? *träum* Die Hexe? Es wird!!! Samstag bin ich mit Karin und Schmatzi nach Kirchhein gesaust, da ich ja momentan auch nur schwerlich mobil bin. ;O( Mit Karin war es ein super schöner Tag, was ich ja gar nicht gerne zugeb! *g* Die Hexe war genial. Hier das Jumping. Schon lange hatte ich nicht mehr so viel Spaß getreu dem Motto "Agility is fun".  

·      25.09.2013 Ein Jahr danach.........

Heute ist es genau ein Jahr her, dass wir unsere gute Dana gehen lassen mussten. Die Minis sind enger zusammengerückt. Sie versuchen weiter hartnäckig diese grosse Lücke zu schliessen. Poppy versucht sich als Chefin, sie hatte schliesslich ein super Vorbild. Danke ihr Mäuse! Auch wenn es euch nicht gelingen wird das fehlende Teil des Puzzles zu ersetzen, wir sind heilfroh euch zu haben! Dana, du warst definitiv "das BESTE" was mir jemals passiert ist!

·      22.09.2013 Zwischenstand

Und wie vermutet ist es der Fuss, d. h. die rechte äussere Zehe des rechten Fusses. Hier hat sich eine Entzündung gebildet. Es muss höllisch weg getan haben. Nun ist Heavy erst einmal auf Schmerzmittel und wird mindestens die nächsten 3 Wochen Ruhe halten müssen. Naja, das stinkt ihm nach den ersten Tagen schon gewaltig. War auch nicht anders zu erwarten. Da wir nun das Agi eingestellt haben, wird es mit unserer Teilnahme an der VDH DM nix mehr. ;O( Umso mehr Grund die rote Hexe durch den Parcours zu jagen. *hüstel* Schau ma mal, was das ohne männliche Unterstützung wird.  

·      16.09.2013 Chaos und die KFT-Clubsiegerprüfung

Es ist mal wieder soweit. September eben! War irgendwie noch nie unser Monat und seit letztem Jahr schon drei mal nicht mehr. Nachdem ich den Autounfall Anfang September nun einigermaßen verdaut und überstanden habe und man meint es sollte, müsste, könnte oder dürfte mal bergauf gehen, nimmt das Chaos weiter seinen Lauf. Die KFT-Clubsiegerprüfung war rein veranstaltungstechnisch okay. Unsere Leistungen sind nicht zu beziffern, d. h. da wäre doch glatt ein Nullfehlerlauf von Heavy unerwähnt geblieben. Aber dieser war auch nicht erwähnenswert. Das einzig Positive an diesem Tag waren Poppys 2 Disläufe. Ja, richtig gehört, sie waren positiv. Denn das Kleine hat sich kooperativ gezeigt und zugehört. Von den absolut genialen Zonen will ich gar nicht erst anfangen. Da aber wie gesagt wieder der Monat der Monate ist, hat es nun Heavy getroffen. Er läuft unrund. Mal wieder! Morgen ist Termin in der Klinik angesagt. Er hatte ja schon eh und je sehr empfindliche Füsse aber nun ist es derzeit so schlimm, daß er nicht mehr richtig laufen kann. Wir hoffen inständig, daß uns nicht die nächste Hiobsbotschaft überrennt! Mir reicht`s!

·      22.08.2013 Nix neues!

Derzeit gibt es bei uns nix neues. Wir haben noch immer Turnierpause und chillen (oder feiern *g*) an den Wochenenden mit Freunden.;O))) Die nächste Veranstaltung wird die KFT-Clubsiegerprüfung am 15.09.2013 in Ludwigshafen sein. Darauf freuen wir uns ganz besonders und trainieren eifrig.

·      17. + 18.08.2013 Seminar mit Silas Boogk auf dem HSK Krämerhof in Lautertal

Es war so toll! Mir fehlen die Worte. Erstmal hatte ich Glück, daß der Doc überhaupt grünes Licht gegeben hatte und wir mitturnen durften. Ich also hochmotiviert. ;O) Wir haben geturnt bis zum Umfallen und der Muskelkater hat sich natürlich auch einen Tag später dann schon eingestellt. Silas ist wirklich um seine Geduld und Ausdauer zu beneiden. Er hat uns zugestimmt, daß die rote Maus auch wirklich eine rote Hexe sein kann und ich den Daumen darauf halten sollte. Nix da von wegen "weg hier, ich komme!";O) Von unseren Runnings war er total beigeistert und ich natürlich entsprechend stolz. Beweismaterial wird noch eingestellt. Danke an Nina Händschke für die süssen Fotos.

·      15.08.2013  Plan B!

Für den Fall der Fälle, d. h. falls bei Heavy bis zum Jahr 2015 irgendeine gesundheitliche Einschränkung vorliegt, wovon wir nicht ausgehen und was wir auch nicht hoffen, haben wir uns heute schon mal umgesehen, wer denn noch als Deckrüde für unseren ersten Wurf in Frage käme. Und ehrlich gesagt, die Entscheidung ist bereits gefallen.

 

Wir konnten uns von Pablo (Undertaker´s Yankee Doodle) überzeugen. Er ist einfach genial. Obwohl er in keinerlei Hinsicht mit Heavy verwandt ist, sind die beiden sich in gewisser Weise sehr ähnlich. Ausser die Stimme, denn Pablo hat eine im Gegensatz zu Heavy. Seine Eltern sind Undertaker´s Killing me Softly x Anirella´s Prime Minister (www.undertakers-miniature.de). D.h. unsere Planung steht, sogar mit Plan B. Nun werden wir uns noch im nächsten Jahr im Agi üben, jedoch spätestens in 2015 wird es in unserem Hause (hoffentlich) Nachwuchs geben.

·      13.+14.08.2013 Kontrollbesuche

Beide Kontrollbesuche verliefern sehr gut. Wir sind echt heilfroh, daß man dem Auge nahezu fast gar nix mehr ansieht. Die Maus ist super fit. Wir freuen uns einfach nur!

·      12.08.2013 Schlechtes Karma!

Nachfolgend die Fotos von dem was passiert ist:
  

Wir haben hinterm Haus Ball gespielt und das ist das Ergebnis. Das Stück Holz hab ich Poppy unterm Auge herausgezogen. Über meinen Kreislauf danach will ich erst mal kein Wort verlieren. Ich hab die Maus dann sofort in die Klinik gebracht. Die Wunde wurde gespült und sie bekam noch Antibiotika gespritzt. Nun müssen wir morgen direkt nochmal hin. Sie war sehr brav. Es ist gar nicht auszudenken wenn dieses Teil im Auge gelandet wäre. Nun hoffen wir das Beste! Einfach unfassbar!

·      Für mich das Video und der Song des Jahres 2013! Aber seht selbst! 

·      03.08.2013 PST Trier, Richter Markus Wendel

Die Turnstunde hat uns mal wieder gezeigt, dass es noch immer nicht rundläuft. Ich bekomme mich nicht auf den Punkt konzentriert. Leider weiss ich derzeit auch nicht woran es hängt. Fazit: "Weiterturnen!" Ein Lichtblick sind jedoch die Fotos von Martina. Die Hexe hatte sichtlich Spaß!

  

·      27.+28.07.2013 HSV Kirchheim, Richter Ernst Schauwecker

Hmm, was soll ich bloss zu Kirchheim schreiben? Hier bieten sich die wohl besten Bedingungen für ein geniales Wochenende. Für uns jedoch war das Wochenende sozusagen eine absolute Katastrophe. Unsere Leistungen waren sau mies. Poppy erlief zwar am Samstag den 3. Platz V0 im Jumping, aber selbst der Lauf fühlte sich unsagbar schlecht an. (Danke an Sandra Pochert für das Video.) Und zufrieden war ich bei weitem nicht. Heavy hab ich den Sonntag dann erspart.

Hier noch ein paar schöne Fotos von Martina Zunker (Danke schön!).

  

 ·      26.-28.07.2013 European Open in Belgien 2013

In diesem Jahr findet die EO in Belgien statt. Leider ohne uns, was mich wirklich sehr traurig macht. Letztes Jahr konnte ich krankheitsbedingt schon nicht nach Schweden. Und für dieses Jahr haben wie es einfach nicht geschafft. ;O((( Tina und dem Zilla drücken wir ganz feste die Daumen. Sie werden die EO schon rocken!!! Viel Spaß euch beiden. Aber absolut nicht zu vegessen und ganz besonders feste Daumen gedrückt wird auch für die, die unsere Rassenfahne hochhalten. Wir wünschen euch ganz dolle viel Spaß! Haut rein!  

Start.-Nr. 462, Karen Lau mit Araidh Secret Lover (Elektra), Staffordshire Bull Terrier - Canada

Start-Nr. 588, Ilaria Rizzo mit Deigia Redgem (Philou), Staffordshire Bull Terrier - Italien

Start-Nr. 531, Christina Beskow mit Hunnestaff Mississippi (Pippi), Staffordshire Bull Terrier - Schweden

Start-Nr. 551, Christina Beskow mit Titti, Staffordshire Bull Terrier - Schweden

Evtl. klappt es ja auch noch bei denen, die auf der Warteliste stehen:

für medium: Anna Eifert mit Francesca e`l Temperamento (Dú), Miniature Bull Terrier - Ungarn und

für small: Vincenzo Trisolino mit Mein Staffi Maui (Maui), Staffordshire Bull Terrier -  Italien

·      21.07.2013 Die Geburtstagsmaus!

Heute feiert unsere kleine, rote Hexe ihren unglaublichen 3. Geburtstag. Für uns ist ein Leben ohne sie unvorstellbar geworden. Wir hoffen, daß sie noch lange ihr Unwesen treibt und noch lange gesund bleibt. Alles Liebe kleine Maus! Wir hoffen auf noch viele schöne Momente mit Dir!

Und so anstrengend kann ein Geburtstag sein:

·      29.06.2013 HSF Saarpfoten, Richter Alex Beitl

Heute war nur Poppy am Start. Das Glück war jedoch auch heute nicht auf unserer Seite. An Hürde 6 erhielten wir leider eine Verweigerung, weil ich mal wieder etwas zu zögerlich war. Schade, denn danach lief es wie am Schnürchen. Da wir jedoch eh schon ne Verweigerung hatten, hab ich den Laufsteg nochmal wiederholt (und das obwohl er perfekt war!). Im Jumping waren wir beide out of control. ;O) Und das mit einer Menge Spaß! Heavy hat derzeit zugeschaut und war stinkesauer. Dafür hatte er dann am darauffolgenden Montag einen Termin bei seiner Lieblingsphysio (www.rehasaar.de). Fazit: Er ist total fit!

·      23.06.2013 DVM beim VDH Ludwigshafen, Richterin Uta Reichenbach

Da waren wir nun wieder. Der 3. und letzte DVM-Lauf mit den Mädels. Klar waren wir untrainiert, aber Training wird ja stellenweise eh überbewertet. *ggg* Heavy lief im A-Lauf nen Nuller und im Jumping ein V5, den Open hatten wir gedist, der Terrier war einfach zu frech. Poppy war sehr genial. Das Kleine!!! *freu* Sie hat zugehört und ihre Zonen waren super toll. An der optimalen Linie müssen wir weiter arbeiten. Leider gab es im A-Lauf eine Hundberührung, ansonsten einfach nur schön! Im Open machte sie nen Frühstart, den ich sofort korrigierte, da war sie ziemlich sauer, entsprechend war der Lauf. Im Jumping war es dann meine Schuld. Unsere Mannschaft ist auf dem 9. Platz gelandet und wir haben uns fest vorgenommen im nächsten Jahr ganz vorne mitzulaufen. Los Mädels, ihr habt jetzt ein Jahr Zeit zu trainieren. Dann rocken wir die DVM 2014! Danke an meine Mannschaftskolleginnen Martina, Mira, Marion und Kirsten für die schönen Turniertage mit euch! Wir sehen uns im August wieder, wenn es heisst: "Rennen, rennen, rennen"

·      01.06.-15.06.2013 Urlaub in Istrien

Tja, leider ist auch dieser Urlaub wieder vorbei. Wir waren mit Womo in Istrien unterwegs. Es war unvergesslich. Die Landschaft malerisch, das Wetter traumhaft, der Strand und das Meer super sauber. Die Hunde waren begeistert, denn hier war richtig was los, nicht so wie an diesen langweiligen Sandstränden. *pff* Es gab ständig etwas Neues zu entdecken und jede noch so klitzekleine Kluft zwischen den Steinen musste kontrolliert werden. Es gab hier allerlei Ungetier. Heavy war vom Wasser wahrlich begeistert und ist somit nun auch endlich Besitzer des "Goldenen Seepferdchens". Poppy hat währenddessen ihren Speiseplan überarbeitet und diesen um Krebse und Geckos ergänzt. Lediglich unser Hausgecko durfte nicht angerührt werden, sehr zu ihrem Leidwesen. Wir haben uns super gut erholt und wissen schon heute genau, daß wir diesen Ort ganzbald wiedersehen. ;O)

(Mein persönlicher Lieblings-chill-ort)

·      30.05.2013 VdH Bad Kreuznach, Richterin Irene Solf

Kurzerhand sind wir noch in Bad Kreuznach eingefallen. Belohnt wurden wir mit einem 2. Platz V0 im Jumping von Heavy. Alles andere lass ich lieber mal und hülle mich in Schweigen. Wir sind einfach urlaubsreif. 

·      25.+26.05.2013 HSV Kirchheim, Richter Fritz Heusmann

Kirchheim war genial! Alleine schon die Autobahnanbindung, der Platz, die Weinberge, alles einfach grandios! Die Parcours von Fritz Heusmann waren ebenfalls super! Am Samstag hatten wir dazu auch noch geniales Wetter. Heavy war toll, im A-Lauf ein V0 , im Jumping ist leider ein Ziegel gefallen. Die Läufe mit Poppy blenden wir an diesem Tag lieber aus. Sonntags war mit Heavy Kontaktzonentraining angesagt, denn bei dem miesen Wetter sah der Platz entsprechend aus und Heavy war nicht wirklich beigeistert von Agility im Regen (hmm, wohl doch eher ein Hallensportler!). Die Hexe jedoch hatte heute einen besseren Tag. Leider hab ich ihr den A-Lauf verbockt, dafür erlief sie im Jumping Bestzeit, leider mit einem Stangenfeher und das bei diesen bescheidenen Bodenverhältnissen. ;O) Wir werden weiter an uns arbeiten. (Danke an Claudia Hauck für die süssen Fotos vom Samstag!)

 

 

·      Einfach nur so!

Da ich noch immer voller Faszination bin, was den Papa von unserer Poppy angeht, hab ich hier einfach mal wieder ein Foto von ihm eingefügt. *schwärm* Sie ist ihm im Wesen absolut ähnlich und ich bin verdammt froh, dass ich Boyd kennenlernen durfte. Er ist einfach eine Augenweide! Und er wäre verdammt stolz! ;O)

·      18.05.2013 Mein etwas anderes Hobby, das Mitternachtsturnier beim TTV Niederlinxweiler

Am 18.05.2013 war es soweit. Da ich mich seit Dezember 2012 (nach fast 13 Jahren "im Alter wird man komisch!") wieder in die Tiefen des Tischtennis gestürzt hatte, war an diesem Samstag sozusagen Hardcore-Tischtennis angesagt. Das Mitternachtsturnier des TTV Niederlinxweiler ist ein renommiertes Turnier, das sich über 12 Stunden erstreckt. Hier trifft man auf Spieler und Spielerinnen aus BA-WÜ und auch aus der Pfalz. Und so hieß es am Samstag gegen 17.00 Uhr Abfahrt in Richtung der Sporthalle in Tholey. Da wir mit insgesamt 6 Leuten vom unserem Verein, dem TTC Wemmetsweiler, an den Start gingen, versprach es ein lustiges Ereignis zu werden. Und das war es auch. Sogar eine nächtliche Mitternachtsshow wurde uns geboten. Die Spielpraxis kam nicht zu kurz, wenn auch stellenweise mit erhöhtem Alkoholpegel. ;O) Es war ein Event der Superlative. Bilder und Ergebnisse sind auf der HP des TTV Niederlinxweiler zu finden. *ggg*

·      12.05.2013 SV OG Hermeskeil, Richterin Ursula Hubertus

Oh mein Gott! Das Wetter war heute schon in den frühen Morgensstunden miserabel. Und da es die ganze Nacht geregnet hatte, musste ich ernsthaft mit mir kämpfen überhaupt nach Hermeskeil zu fahren. Aber es sollte sich lohnen! Dort angekommen traf mich der Schlag. Am Tag zuvor hatte hier der SV die Regionalliga-Läufe ausgetragen und der Platz sah absolut unbespielbar aus. Schon bei der Parcoursbegehung überlegte ich, ob ich denn nicht wieder abmelden sollte. Scheinbar hat das Mitarbeitergespräch mit der Hexe was genützt, denn siehe da, sie versuchte sich zu erinnern. *g* D. h. ab heute sind wir im A3 anzutreffen! *tschaka* Naja, der Lauf war nicht gerade schön, da ich mich überhaupt nicht traute vom Fleck zu bewegen aber dafür war sie sehr brav. Mit Heavy war Kontaktzonentraining angesagt. Die Jumpings haben wir aufgrund der Wetterverhältnisse abgesagt, denn nach Sturzbächen vom Himmel sowie unglaublichem Hagel war mir das die Sache nicht wert.  CU in A3!!! ;O)

Da war dann noch der Joke des Tages: Es gibt nämlich auch Starterinnen, die sind der Meinung: "Na das hat aber dann jetzt lange gedauert bis ihr im A3 ward!" *tztztzzzz* Aber ehrlich, ihr glaubt doch nicht, daß ich dazu was sagen werde. *ohneworte* ;O)

·      09.05.2013 DVM beim HSV L-Kindenheim, Richter Peter Thurow

Da waren wir nun wieder. Der 2. DVM-Lauf und wir wollten uns verbessern aber garantiert! Kurzerhand hat Heavy den Sack zu gemacht und erlief diesmal volle Punktzahl (120 Punkte). Unfassbar! 3 Nuller an einem Tag (A-Lauf 4. Platz, A-Open 3. Platz und Jumping 3. Platz). Vielleicht sollten wir uns doch Gedanken machen mit dem Agi aufzuhören. ;O) Wäre da nicht die rote Hexe, die uns aber wirklich jeden Spaß verdirbt. Sie war sooooo rotzefrech, es ist kaum vorstellbar. Wenn sie gekonnt hätte hätte sie uns, während sie vom Steg absprang, die Mittelkralle gezeigt. Aber so ja nicht Fräulein! Das darauffolgende Platzkommando kam so schnell und vorallem laut, daß wirklich alles zu Eis erstarrte (inkl. des Richters). Die Hexe lies sich sofort fallen, denn sie wusste was es geschlagen hatte. Also, Laufsteg nochmal und siehe da, es hat genützt. *pffft* Meine Liebe, wie gesagt, du bist bei mir an der richtigen Adresse. Wir werden sehen, wer den längeren Atem hat. Dafür hat Poppy dann den A-Open der Midis gewonnen. Was nicht heissen mag, dass sie das nun irgendwie rausreisst. Das nächste Turnier kommt bestimmt und Madame, ich warne Dich, das nächste Platzkommando wird genauso laut sein. *zwinker*

·      04.05.2013 VDH Konz, Richter Markus Wendel

Gnadenlos hammermäßiges Wetter hatten wir. Unfassbar, was für ein genialer Tag. Heavy hat alles gerockt, d. h. beide  Läufe A-Lauf und Jumping gewonnen. ER ist wirklich unglaublich. Die rote HEXE war mal wieder etwas übermotiviert. So hatte sie den Tag zuvor beim Seminar vermutlich alles an Konzentration verbraucht. Hmm, wir müssen weiter hart arbeiten. Alles andere nützt nix. Die Hoffnung stirbt jedoch zuletzt. *g* Herzlichen Glückwunsch an Karin, die mit dem Schmatzmann den Jumping 3 Large gewonnen hat. :O)

·      03.05.2013 AHK Rastatt, Tagesseminar mit Flo Czerny

Wir hatten hier und heute einen Seminarplatz mit Flo erhaschen können. Herzlichen Dank an Heidi! Das Seminar war genial. Da wir nur 5 Teilnehmern waren haben wir viel geschafft. Poppy hat wirklich so toll gearbeitet, daß ich es überhaupt nicht glauben konnte. Jede Zone hat gesessen, jeder Slalomeingang hat gepasst. Ich war selber total überrascht. Ehrlich! Nun heisst es umsetzen, das wird wohl der schwierigere Part. Aber wir können es und wenn wir mal als Team zusammengewachsen sind, wird das auch mit den Nullern klappen, da bin ich ganz sicher. Herzlichen Dank an Flo, mit dem der Tag super viel Spaß gemacht hat und wir ne Menge gelernt haben. ;O)))

·      21.04.2013 DVG Urexweiler, Richterin Lena Blaschke

Wie immer ein schönes Turnier mit netten Leuten, jedoch war es entsetzlich kalt an diesem Sonntag. Unsere Leistungen waren durchwachsen. Heavy im A-Lauf Dis, der Parcours lag mir gar nicht, irgendwie fand ich ihn alles andere als schön. Im Jumping lief es besser und wir liefen einen Nuller und landeten damit auf dem undankbaren 4. Platz.

Poppy war genial. *click* Ihr A-Lauf war der Hammer. Leider (nun schon zum 3. Mal) hab ich es ihr versaut. Ich zog sie an der Wippe vorbei, daher hab ich dann noch ein Training draus gemacht. Sie war soooo toll!!! Im Jumping landete sie auf dem 2. Platz, da uns 2 Stangen um die Ohren flogen, was jedoch beim genaueren hinsehen auch wieder meine Schuld war. *grummel* Die arme Maus! Hat mit mir ein schweres Los. Dafür gab es dann aber noch ein schönes Foto (danke an Karin) mit dem Zilla. Sozusagen "Fusshupen unter sich"! Wie süsssss! Herzlichen Glückwunsch an Tina und Flo, die mal wieder alles getoppt haben! ;O)

·      14.04.2013 DVM beim VdH Leimen-Gauangelloch, Richter Jörg Zenner

Hier trafen wir uns mit den Terriermädels! Und nicht anders erwartet, war der Tag sehr schön. Poppy startete nicht für die Mannschaft, von daher war es nicht so dramatisch, daß der A-Lauf in die Hose ging. Wieder meine Schuld. Hab ich mich so lange über die schööööööööööne Stegzone gefreut, daß ich das WEG-Kommando viel zu spät gab. *HerrlassHirnregnen* Also ne Verweigerung. Dann haben wir gerade noch ein Wippentraining draus gemacht.

Heavy toppte den Tag mal wieder! Unfassbar der kleine Kerl! Er erlief für unsere Mannschaft 115 von 120 möglichen Punkten. D. h. A-Lauf 1. Platz V0, Jumping 5. Platz V5 und A-Open auch noch nen Nuller. War das schöööön! *click*

Wir freuen uns schon auf den nächsten DVM-Lauf mit den Mädels (Mira, Martina, Kirsten und Marion) am 09.05.2013 beim HSV L-Kindenheim! Momentan belegen wir Rang 6, was u. E. nichts zu sagen hat, denn wir werden kämpfen bis zu letzt! ;O)

·      13.04.2013 SV OG Mutterstadt, Richterin Petra Stöppler

Das erste Campingwochenende im Zeichen des Agility. Samstags in Mutterstadt und Sonntags bei der DVM in Leimen. Schön wars mal wieder und lecker!!! ;O) In Mutterstadt meinte es der Wettergott alles andere als gut mit uns. Hier war eine Schlammschlacht angesagt. Offiziell war nur Poppy am Start, Heavy durfte als weisser Hund starten. Ich vermasselte Pop mal wieder den A-Lauf, da ich sie aus dem Slalom rausdrückte. Dafür war aber die Stegzone sowas von geil!!!! *click* Sonntags ging es weiter nach Leimen-Gauangelloch.

·      27.03.2013 Wir wünschen euch allen "Frohe Ostern"! Gemütliche Tage im Kreise eurer Lieben!

·      24.03.2013 SV OG Mörfelden, Richterin Sabine Janku

Kalt war es, ganz fürchterlich kalt!!! ;O( Die Gassigehmöglichkeiten waren super, der Platz an sich etwas klein und uneben. Die Parcours im A-Lauf waren okay, zu den Jumpings mag ich mich net äussern. ;O( Unsere Leistungen waren BANANE! Heavy im A-Lauf Dis. Der hatte vor lauter Hormonstau andere Sorgen. Im Jumping dann wieder ansprechbar mit einem Nuller, jedoch nicht unser Parcours, von vorne bis hinten durchgequält. Poppy wollte es wieder wissen. Wir haben dann die Stegzone korrigiert, ansonsten war der A-Lauf super. Im Jumping hab ich sie gedist, weil ich einfach nur doof rumstand. *grummel* Weiss net, aber irgendwie fehlt uns die Sonne! Geht es euch denn nicht auch so???

·      16.03.2013 CC Malsch, Halbtagesturnier Reithalle Durmersheim, Richter Tanja und Andreas Pollich

Hier konnten wir leider nicht starten. ;O((( Poppy hat sich beim Training die linke Pfote aufgeschnitten. Wie auch immer sie das getan hat. Wir hoffen, daß die Wunde schnell heilt. Dabei hat sie doch gestern noch so schöööön geturnt. *schwärm*

·     Sonnenschein

In Heavys-Galerie ein paar neue Fotos von Tina. (Danke schön!!!) Leider gab es nicht Sonne genug um auch Pop noch in Szene zu setzen. Hoffentlich ein anderes mal.

·      03.03.2013 Bergsträßer Agility Club, Reithalle Lampertheim, Richter Peter Thurow

"Schön ist anders!"

Das Turnier vom BAC war super organisiert und wir hatten auch am Parcoursrand ne Menge Spaß! Da ich nur mit Poppy gestartet bin war es ein ungewohnt entspannter Tag. Unsere Läufe? Äääähm, hüstel. Okay, den A-Lauf verlink ihn hier, aber wie gesagt, schön ist anders! Aber seht selbst. Herausgekommen ist dabei die 2. Aufstiegsquali. ;O))) Unfassbar, war das Kleine doch zuerst total durchgeknallt und hat sich aber dann doch noch dazu entschlossen zu zuhören. Gutes Hundel!!! Im Jumping hatten wir leider eine Verweigerung, die auf meine Kappe ging.

Ach so, ja genau, noch für diejenigen, die quatschen bevor sie das Hirn einschalten: "WIR haben kein Slalomproblem!"

 ·      23.02.2013 Decathlon-Agility-Challenge in Friedrichsthal, Richterin Steffi Röcker

Kurzerhand konnten wir noch einen Startplatz ergattern, d. h. es war Mädels-Tag! Wir wären besser zu Hause geblieben. *grummel* Denn unsere Vorstellung war wirklich unvorstellbar schlecht. Irgendwie hab ich den Draht zu Poppy überhaupt nicht gefunden, sie war in der Halle total durchgeknallt. Soviel zum Thema Trieb: "Trieb macht nicht logischerweise blöd, sondern blond!" Heute traf das auf Hund und Mensch zu. Das einzig gute war, daß wir den Kunstrasen testen konnten und ich muss sagen, ich war etwas enttäuscht, da Poppy überall weggerutscht ist. Okay, sie muss lernen sich einzuschätzen und auch zurück zu nehmen, es war eine Erfahrung. Ansonsten war das Turnier super organisiert und wir hatten trotz alledem einen schönen Tag mit lieben Bekannten! Positives des Tages: Wir konnten die Stegzone korrigieren, das war das Wichtigste. Tina und Karin gratulieren wir zu ihren genialen Läufen! Mädels weiter so! ;O))

·      17.02.2013 DKBS Blankenheim, Hof Grefenstein, Richter Uwe Stahlke

Ja, ja, die Eifel! Alleine schon die Hinfahrt ist immer ein Ereignis für sich. Wir hatten so viel Nebel, daß man die Hand vor den Augen kaum sah. Aber das Gelände rund um das Gestüt Grefenstein entlohnt für die weite Reise und ist einfach unbeschreiblich. Wir waren super! Poppy erreichte ihre erste Aufstiegsquali für die A3 und Heavy rockte den A-Lauf mit einem 1. Platz. Im Jumping ist mir mit Heavy leider die (verdammte) letzte Stange gefallen. Pop war im Jumping dann wieder etwas ausser Rand und Band und wir machten ein Training draus. Ich bin super stolz auf beide Schnuffel, denn sie haben sich am Wochenende wieder von ihrer besten Seite gezeigt. Nach Poppys A-Lauf kam eine Starterin zu mir und sagt: "Du bist doch die mit dem Kampfhund! Das war ja mal geil!"*schmunzel* Also: "Mission erfüllt!"

·      15.02.2013 Training Reloaded mit den Mädels

Für heute war wieder ein lustiges Training mit den Mädels (Karin, Tina, Katja und Katha) angesagt. Es hat super Spaß gemacht und das Licht blieb sogar an! ;O) Das Essen war auch echt lecker! Fazit: Unbedingt ganz bald wiederholungsbedürftig! *ggg*

·      13.02.2013 Ist es nicht süss?????

Hier mal ein paar Welpenfotos vom Pop!;O))  (Tag1, Tag4, Tag7 und Tag14)

 

     

Poppy hat sich mittlerweile mehr als prächtig entwickelt. Nun hat sie das Zepter zuhause in der Hand. Schliesslich hatte sie in Dana die beste Lehrmeisterin, die man sich denken kann. Heavy hat nun nichts mehr zu melden, was ihm sichtlich sehr gut gefällt. Seit sich das Rudel neu gefunden hat ist Ruhe eingekehrt. Wir geniessen die Zeit mit den Hunden in vollen Zügen und warten voller Sehnsucht auf den Frühling!

·      03.02.2013 CfbrH LG Muckensturm, Ladenburg, Richterin Petra Zepke

Heute waren wir mit Karin und Schmatzi unterwegs.  Das Gelände um die Reithalle in Ladenburg war super und der Wettergott meinte es noch einigermaßen gut mit uns. Unsere Ergebnisse waren mal wieder durchwachsen.  Während ich Poppy nach einem Fehler im A-Lauf ins Dis schickte, sie ansonsten aber schön rund lief, d. h. mit Ausnahme der Stegzone (die war nämlich sowas von super mies), machte Heavy mal wieder ernst und erreichte den 2. Platz mit einem V0. Er ist und bleibt mein Spatzbär! Im Jumping versaute ich ihm mal wieder den Lauf, aber ihm war es egal, er hatte sichtlich Spaß und das war alles was zählte. Poppy und das Jumping oder aber auch wieviel Druck hält ein Bulli aus. Hmm, meine Wenigkeit bleibt einfach noch nicht ruhig genug. Man merkt, daß  die kleine Maus noch eine unerfahrene, junge Hundedame ist. Zuviel des Guten geht meistens schief, so auch in ihrem Jumping. Sie lief echt toll, bis ich ihr mal wieder zuviel Stress am Slalom machte. Fazit: "Ich muss unbedingt an MIR arbeiten!" *ooommmmmmm*

Karin und Schmatzi hatten echt tolle Läufe aber irgendwie fehlte leider das Quentchen Glück. Wir drücken jedenfalls für die nächsten Turniere ganz feste die Daumen!

·      18.01.2013 Das Training...........

.......... hat uns wieder! Seit gestern sind wir wieder voller Eifer dabei. Wir haben unser Wintertrainingsquartier bezogen und freuen uns einfach nur, daß es nun endlich wieder losgeht! Kleiner Vorgeschmack von Poppys erster Turnstunde gibt es hier auf youtube (dickes Dankeschön an Karin + Tina!). Okay, mit der Bodenbeschaffenheit haben wir noch ein wenig zu kämpfen, aber für den Anfang sieht das schon ganz ordentlich aus. ;O) Na denn, lasst uns 2013 rocken! *tschaka*

 ·      06.01.2013 Hundefreunde Willstätt, Reithalle Legelshurst, Richterin Steffi Semkat

Das erste Turnier der Saison 2013. Getroffen haben wir uns mit Eddy und seiner Familie. Danke an Birgit, Ralf und Sarah für den schönen Tag mit euch!!!

Angesichts der Tatsache daß wir großen Trainingsrückstand aufweisen, waren wir gar nicht sooooo schlecht. Heavy war in gewohnter Manier nicht aus der Ruhe zu bringen und rockte die Läufe wie eh und jeh. Wäre da im Jumping nur nicht wieder dieses Handicäp gewesen. *hüstel* Hier nun die Videos von Heavy: Heavy A-Lauf 2. Platz V0 und Heavy Jumping DIS.

Das KLEINE dagegen war etwas ausser Rand und Band. Sie stiess sich im A-Lauf am Slalom den Kopf und im Jumping ging ihr die Sache mit dem Slalom einfach nicht schnell genug. :O) Naja, sie hat ja nun eine ganze Saison vor sich um mich umher zu hetzen. ;O))) Die Videos von Pop: Poppy A-Lauf 1. Platz und Poppy Jumping DIS

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld